Preis- Leisungsinformation - 5.0 out of 5 based on 2 votes

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Was kostet mein Fell? - Wahrscheinlich viel zu wenig...! smiley

Bei uns durchläuft zum Beispiel Ihr Schaffell bis zu 100 Arbeitsschritte in ca. 30 Arbeitsgängen.
Dafür benötigen wir ca. 3 Arbeitsstunden pro Fell plus die Kosten für Wasser, Wärme, Strom,
Gerb- und Fettungsmittel, maschinelle Entfettung plus die kostenpflichtige Entsorgung der Fleischrückstände. Und natürlich nicht zu vergessen die üblichen Steuern...

 

  • Anahme der Rohware
  • Kenzeichnung, Nummer einstempeln
  • Salzen/Nachsalzen, ca 4 kg feines Salz
  • Schmutzwäsche / Weiche / Wäsche
  • Entfleischen auf der Entfleischmaschine (ein 1,30 m langes Fell mit 12 cm Haarlänge wiegt ca 22 kg)
  • Nachwäsche
  • Beizen, sauer einlegen, abhängen, ruhen lassen
  • dickes Leder ggf. am Rundmesser nachschneiden
  • Gerbung, Gerbmittel und Fette in mehreren Schritten einbringen
  • Ph-Wert mit Natriumbicarbonat hochziehen, Gerbstoff festigt sich in der Haut und überschüssige Säure wird gebunden
  • abhängen, ruhen lassen (Leder quellen lassen)
  • Entwässern an der Abwelkmaschine, danach das Leder eine Woche ruhen lassen
  • Schlachtschnitte mit Kürschnermesser nachschneiden, an Spezialmaschine feucht nächen, da sonst die Schlachtschnitte riesengroß werden.
  • Leder aufziehen, Streichfettung per Hand
  • langsam trocknen lassen (Hängetrocknung)
  • trockene Felle mit Distilliertem Wasser einsptühen, ziehen lassen
  • an Stollmaschine große Fläche des Leders aufziehen
  • am Bakelmaschine Ränder ausarbeiten
  • an oszillierender Schleifmaschine die großen Flächen der Lederseite schleifen
  • am Schleifrad Beine, Ränder und Blößen nachschleifen
  • Ränder bezipfeln / Nähte feiner nachnähen
  • an Raumaschine Wolle vorkämmen
  • per Hand Stroh, Kletten, Spreu, tiefergehende Verfilzungen ausputzen
  • maschinelle Entfettung / Finis-Reinigung
  • an Bakelmaschine Leder aufstecken / weich arbeiten
  • an Rauhmaschine Haarspitzen öffnen
  • per Hand Ränder, Flusen, etc. nachputzen
  • in großer Holztrommel ca. 1 Stunde schütteln (in die Löcken fallen lassen)
  • die einestanzten Nummern den entsprechenden Kundennamen zuordnen, auspreisen
  • Rechnungslegung, Versand

    Quelle: Udo Meinelt & Söhne GbR