Tiergesundheit - 5.0 out of 5 based on 6 votes

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Mitglied im LSV-Niedersachsen e.V.

Schäflein auf der Weide

Sah ein Knab ein Schäflein stehn, Schäflein auf der Weiden, war so jung und morgenschön, lief er schnell es nah zu sehn, sah’s mit vielen Freuden.
Schäflein, Schäflein, Schäflein sanft, Schäflein auf der Weiden. Knabe sprach: „Ich melke dich, Schäflein auf der Weiden!“ Schäflein sprach: „Ich trete dich,
dass du ewig denkst an mich. Und ich will’s nicht leiden.“ Schäflein, Schäflein, Schäflein sanft, Schäflein auf der Weiden. Und der wilde Knabe molk‘s
Schäflein auf der Weide; Schäflein wehrte sich und trat, half ihm doch kein Weh und Ach. Musst es eben leiden. Schäflein, Schäflein, Schäflein sanft
Schäflein auf der Weiden.
(frei nach Goethe).

 

Ökologische
Schaf- und Ziegenhaltung

Profile  Es gibt eine Reihe von Literatur zur Schaf- und Ziegenhaltung, die für die Praxis geeignet ist.
  Leider trifft dieses nicht für den Ökologischen Landbau zu. Während zum Beispiel Bücher für
  die Ökologische Rinder-, Geflügel, Schweine- oder Bienenhaltung verfügbar sind, gibt es
  nichts Vergleichbares für die Ökologische Schaf- und Ziegenhaltung. Dieses Informationsdefizit
  dehnt sich auf die Richtlinien für den Ökologischen Landbau aus, wo diese Tierarten nur
  unter „ferner liefen“ erfasst werden. Die Praxis muss dann die Richtlinien interpretieren, ohne
  auf Kenntnisse und klare Empfehlungen zurückgreifen zu können. Auch Tierärzte und die
  Beratung für den Ökolandbau scheitern häufig an der Lösung der Probleme in der Praxis, zum
  Beispiel in der Gesundheitsvorsorge, der Leistungsverbesserung, der Ökonomie und letztendlich der Tiergerechtheit. Hier soll das Buch Hilfestellung geben.
 

Entwurmungsmanagement
kleiner Wiederkäuer

Profile 
Dr. Eva Moors
Department für Nutztierwissenschaften
Abteilung Produktionssysteme der Nutztiere (Prof. Dr. Dr. M. Gauly)
 
 

Empfehlungen für die ganzjährige und
saisonale Weidehaltung von Schafen

Profile
Die Empfehlungen sollen dem Tierhalter als Leitfaden für die Beurteilung der ganzjährigen und saisonalen
Weidehaltung von Schafen dienen. Es werden insbesondere die Bereiche der Schafhaltung
angesprochen, die erfahrungsgemäß Anlass zur Kritik geben.